HP-Seminare

AGB

Allgemeine Bedingungen zur Teilnahme an Seminaren von HP-Seminare

  • Die Anmeldung zum Seminar ist verbindlich.
  • Der Seminarplatz gilt mit Erhalt der Anmeldebestätigung als bestätigt.
  • Die Seminargebühr ist spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn auf das Konto von HP-Seminare zu überweisen.
  • Im Falle Ihrer Absage der Seminarteilnahme wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben.
    Sofern die Absage bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn erfolgt, beträgt die Gebühr 30 Euro.
    Erfolgt die Absage weniger als 2 Wochen vor Seminarbeginn, ist die volle Seminargebühr zu entrichten, sofern der Seminarplatz nicht anderweitig belegt werden kann. Dies gilt unabhängig vom Grund der Absage.
  • Absagen müssen schriftlich erfolgen.
  • HP-Seminare behält sich das Recht vor, bei nicht fristgerecht beglichener Seminargebühr den Seminarplatz anderweitig zu vergeben, unter Berechnung der angegebenen Bearbeitungsgebühr.
  • Fällt das Seminar aufgrund höherer Gewalt oder Nichterreichen der Mindestteilnehmer/innenzahl aus, besteht Anspruch auf die Rückzahlung der Seminargebühr. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Programmänderungen vorbehalten.
  • Mit der Anmeldung erklärt sich der/ die Teilnehmer/in  mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.